COMENIA - Mit Sicherheit gut leben

02166 611 966

info@COMENIA.de

Unfallversicherung

Unfallversicherung

Damit Sie in aller Ruhe wieder genesen


Jetzt Beitrag berechnen und abschließen
Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

So flexibel wie das Leben: Die Unfall­ver­si­che­rung Flex

Eine kleine Unachtsamkeit und schon ist es passiert: Ein plötzlicher Unfall kann Ihr Leben unvorhersehbar auf den Kopf stellen. Während die gesetzliche Unfallversicherung nur Unfälle während der Arbeits- oder Schulzeit sowie auf dem direkten Hin- und Rückweg abdeckt, sind Unfälle in der Freizeit oder im Haushalt – immerhin finden 3/4 aller Unfälle im privaten Bereich statt – nicht versichert. Ein privater Unfallschutz hilft bei schwerwiegenden Unfällen, Einkommensverluste aufzufangen oder Wohnraum behindertengerecht umzubauen.

Mit den Flex-Tarifen der privaten Unfallversicherung der HanseMerkur genießen Sie weltweiten Versicherungsschutz – rund um die Uhr, bei Arbeits- und Freizeitunfällen. Von der Stiftung Warentest wurde die Unfallversicherung der HanseMerkur mit einem „sehr gut“ ausgezeichnet.


Vorteile der Unfall­ver­si­che­rung

Mit dem Abschluss einer Unfallversicherung sichern Sie sich viele Vorteile. Dazu gehören:


Jetzt Beitrag berechnen und abschließen
Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

Unfall­ver­si­che­rung Flex - Unsere Leis­tungen

Die HanseMerkur Versicherung bietet verschiedene Leistungen für einen passgenauen Versicherungsschutz für Sie und Ihre Familie. Um Ihnen größtmögliche Flexibilität zu bieten, können Sie gewünschte Leistungen kombinieren und jeweils die Höhe der Versicherungssumme nach eigenem Bedarf festlegen. Zu den individuell wählbaren Leistungen zählen:


Die Höhe Ihres Beitrages wird durch die von Ihnen gewählten Leistungen und Leistungshöhen beeinflusst. Nachdem Sie sich für die Versicherungssummen  entschieden haben, können Sie zwischen drei Tarifen wählen: Beachten Sie neben dem Leistungsumfang auch das Gliedertaxenmodell.

Zunächst gilt es, die individuelle Invaliditätsleistung zu bestimmen, wobei die HanseMerkur empfiehlt, das 2- 3-fache des Bruttojahreseinkommens zu wählen. Die Leistung aus der Unfallversicherung bemisst sich durch den Invaliditätsgrad, welcher wiederum von der Gliedertaxe abhängt. Für die Tarife Premium und Exklusiv liegt die Gliedertaxe I und für den Tarif Top die Gliedertaxe II zugrunde.

Mit den Flex-Tarifen der privaten Unfallversicherung stehen Ihnen die Progressionsmodelle Klassik und Plus zur Verfügung. Damit entscheiden Sie, wie hoch die Leistungen im Falle eines schweren Unfalls ansteigen sollen. Da schwere Unfälle mit einem höheren Invaliditätsgrad auch deutlich höhere finanzielle Auswirkungen haben, z. B. wenn der Wohnraum behindertengerecht umgebaut werden muss, steigen die Leistungen durch das gewählte Progressionsmodell überproportional an. Bei der HanseMerkur erhalten Sie mit dem Progressionsmodell Plus ab einem Grad der Invalidität von 75 % die maximale Entschädigungsleistung wie bei 100 % Invalidität.

Das von Ihnen gewählte Krankenhaustagegeld erhalten Sie für jeden Tag des stationären Aufenthalts nach einem Unfall, um Ihre Kosten im Krankenhaus decken zu können. Achten Sie hier auch auf Annehmlichkeiten wie Fernsehen, Telefon oder Zeitschriften, die eine Menge Geld verschlingen können. Der Leistungszeitraum beträgt für Flex Premium 2 Jahre, Flex Exklusiv 3 Jahre und Flex Top 5 Jahre. Die Unfall-Rente wird im Falle einer Invalidität von mindestens 50 % ein Leben lang als monatliche Rente gezahlt, damit Sie die laufenden Mehrkosten, durch z. B. Pflegekräfte, abfangen können. Mit der Unfall-Rente Plus sichern Sie sich bereits ab einem Invaliditätsgrad von 35 % die halbe Rentenleistung und ab 90 % Invalidität erhalten Sie die doppelte Rentenleistung. Führt ein Unfall zum Tod, können Sie  mit  der Todesfall-Leistung Ihre Hinterbliebenen absichern.


Jetzt Beitrag berechnen und abschließen
Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

 
Schließen
loading

Video wird geladen...