Leitbild

 

Wir bieten Dienstleistungen nach AZAV in den aufgeführten sechs Fachbereichen (FB) an:

 

FB1 Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung

 

FB2 Ausschließlich erfolgsbezogene vergütete Arbeitsvermittlung in sozialversicherungs-

Pflichtige Beschäftigung

 

FB3 Maßnahmen der Berufswahl und Berufsausbildung

 

FB4 Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung

 

FB5 Transferleistungen / Transfermaßnahmen

 

FB6 Maßnahmen zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben

 

Dabei konzentriert sich unsere Arbeit nicht nur auf die Vermittlung von Fertigkeiten und Kenntnissen, sondern auch auf berufsübergreifende und persönlichkeitsbezogene Aspekte, um für zukünftige Anforderungen des Arbeitsmarktes gerüstet zu sein und die Integrationswahrscheinlichkeit zu erhöhen. Wir überprüfen laufend unsere Angebote, um deren Arbeitsmarktrelevanz sicher zu stellen. Die Förderung und kontinuierliche Verbesserung der beruflichen Handlungskompetenz steht im Mittelpunkt eines ganzheitlichen Lernprozesses.


Zentrale Ziele unserer Arbeit sind

  • Umsetzung unserer Qualitätsstrategie und unserer Qualitätsziele

  • Kundenzufriedenheit

  • Zufriedenheit der Auftraggeber und interessierter Parteien

  • Schaffung einer Lernatmosphäre, die unseren Kunden und unseren Mitarbeitern optimale Voraussetzungen für Lern- und Lehrprozesse bietet

  • Vermittlung in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

 

Unser Selbstverständnis

Wir leisten einen wichtigen Beitrag zur beruflichen Aus- und Weiterbildung und zur Entwicklung des Arbeitskräftemarktes in der Region.

Unsere Identität und unser Selbstverständnis sind durch folgende Grundsätze geprägt

  • Unsere hohe Innovationskraft in den Bildungsangeboten und den Personaldienstleistungen

  • Unser Selbstverständnis als Kunden- und wettbewerbsorientiertes Unternehmen

  • Unsere arbeitsmarkt- und bildungspolitische Verantwortung

 

Unsere Grundsätze

  • Wir tragen besondere Verantwortung für die berufliche Zukunft unserer Kunden, wodurch eine ergebnisorientierte Zusammenarbeit als unerlässlich anzusehen ist.

  • Wir vereinbaren in unserem Handeln die Aspekte Kosten, Qualität, Kundenerwartung und Arbeitsmarktorientierung.

  • Wir arbeiten modular und praxisorientiert.

  • Wir setzen verbindliche Qualitätsstandards für unsere Mitarbeiter und verpflichten uns, diese fortlaufend zu kontrollieren und zu optimieren.

 

Unsere Führungsgrundsätze

  • Führen heißt für uns, einen familiär schützenden Rahmen zu bieten.

  • Unsere Führung schafft ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den Bedürfnissen der Mitarbeiter und den Zielen des Unternehmens.

 

Unsere Mitarbeiter sind unser größtes Potential

  • Als Dienstleistungsunternehmen bauen wir auf das Engagement, die Fach- und didaktische Kompetenz unserer Mitarbeiter.

  • Unsere Mitarbeiter prägen das Ansehen unseres Unternehmens.

 

Unsere Kunden sind

  • arbeitssuchende Kunden der Agenturen für Arbeit

  • arbeitssuchende Kunden der Jobcenter und Optionskommunen

  • arbeitssuchende Kunden anderer Kostenträger

  • Mitarbeiter aus Unternehmen

  • Selbstzahler

 

Unsere Kunden erwarten hohe Qualität im Hinblick auf

  • Beratung und Betreuung

  • Produktkonzeption

  • Fachliche und pädagogische Kompetenz unserer Mitarbeiter

  • Das Eingehen auf die individuellen Voraussetzungen der Kunden sowie Lernprozesse

  • Unterstützung bei der Arbeitssuche

  • Unterstützung bei Erhalt des Arbeitsplatzes (Nachbetreuung)

 

Unser Umgang miteinander

  • Ein respektvoller Umgang mit unseren Mitarbeitern und Kunden prägt unser Auftreten.

  • In der Diskussion untereinander und mit unseren Kunden tragen wir stetig zur Verbesserung der Kommunikation bei.

  • Wir sagen nur zu, was wir umsetzen können.

  • Konstruktive Kritik und das Eingestehen von Fehlern ist für uns Voraussetzung für deren Beseitigung und die Verbesserung der Arbeitsqualität.

  • Wir äußern untereinander Anerkennung für gute Arbeitsergebnisse.

 

Unser Umgang mit Kunden

  • Kriterium für die Qualität unserer Arbeit ist der berufliche Erfolg unserer Kunden. Unsere Maßnahmen sind daher entsprechend der Anforderungen unserer Kunden ausgerichtet.

  • Wir wollen unsere Dienstleistungen zielgruppengerecht aufbauen und systematisch umsetzen.

  • Die Inhalte einzelner Maßnahmen leiten sich aus den Erfordernissen des Arbeitsmarktes ab.

  • Unsere Dienstleistung erhält, erhöht und festigt die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden.

  • Wir unterstützen unsere Kunden schon während der Teilnahme an der Qualifizierung bei der Suche nach einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung und bieten eine Nachbetreuung nach Beschäftigungsaufnahme an.

 

Unser kundenorientiertes Angebot

  • Ein qualitativ hochwertiges Bildungs- und Dienstleistungsangebot und eine ständige Anpassung unseres Angebotes an den Bildungserfordernissen und Entwicklungen des Arbeitsmarktes werden bei der Entwicklung und Durchführung unserer Angebote berücksichtigt und kennzeichnen so unsere Arbeit.

  • Wir zielen auf eine erfolgreiche Eingliederung unserer Teilnehmenden in den Arbeitsmarkt bzw. auf deren Verbleib im Arbeitsmarkt ab.

  • Eine kostenbewusste und wirtschaftliche Produktplanung, -durchführung und Evaluation bildet die wirtschaftliche Voraussetzung für unseren Erfolg.

 

 

 

 

Die Geschäftsleitung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FRAENZEL Training